Das Bild zeigt eine Mutter, welches ihrem Kind eine Maske anzieht. Es steht als Metapher für die Corona Hygiene Regeln in der Praxis für Familiengesundheit in Essen. MVZ für Innere Medizin, Endokrinologie, Diabetologie und Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie - KJP & Hausärzte

Wir passen aufeinander auf! Bitte lesen Sie sich vor dem Besuch in unserer Praxis für Familiengesundheit unsere Corona Schutzmaßnahmen durch.

Liebe Patient*innen, liebe Kinder, liebe Jugendliche,

 

Auch wir müssen uns in unserer Praxis für Familiengesundheit in Essen an die AHA-Regeln halten, um bestmöglich aufeinander aufzupassen. Ihre bzw. Eure Sicherheit und Gesundheit sowie die Eurer Familienmitglieder und unserer Mitarbeiter*innen liegt uns sehr am Herzen. 

 

Wir möchten Sie bzw. Euch deshalb bitten in unserer Praxis für Familiengesundheit, sowohl im Bereich der Inneren Medizin und der hausärztlichen Versorgung, als auch im Bereich der KJP folgende Hygiene- und Sicherheitsregeln zu beachten: 

 

  • Bitte kommen Sie bzw. Ihr immer nur mit medizinischer Maske (FFP2, KN95, N95 oder OP-Maske) in unsere Praxis für Familiengesundheit
  • Bitte waschen Sie sich oder ihr Euch die Hände nach Betreten unserer Essener Arztpraxis oder benutzt Desinfektionsmittel
  • Wir bitten sowohl unsere Kinder & Jugendlichen, als auch unsere Selbstzahler*innen und alle anderen hausärztlichen & internistischen Patient*innen nicht in unserer Praxis zu erscheinen, wenn Erkältungssymptome oder Fieber vorliegen und bereits bestehende Termine bitte im Zweifel zu verschieben
  • Sollten Sie sich oder ihr Euch in unserer internistischen / hausärztlichen Behandlung befinden und unter Erkältungssymptomatiken leiden, bitte melden Sie sich oder Ihr euch vorab unbedingt bei uns telefonisch an. 

Kann ich derzeit eine Begleitung mitbringen?

  • Für unsere hausärztlichen / internistischen Patient*innen gilt: Bitte kommen Sie, sofern möglich, ohne Begleitung in unsere Praxis
  • Für unsere Kinder- und Jugendlichen: Bitte kommt mit maximal einer Begleitperson bzw. einem Elternteil in unsere KJP-Sprechstunden. 

Wir danken Ihnen und Euch von Herzen! Achtet gut auf Euch. 

Liebe Patient*innen, liebe Familien, liebe Begleitpersonen,

bitte beachten Sie, dass Begleitpersonen von Patient*innen in Arztpraxen ab Sofort der 3G-Regel unterliegen & die Praxis nur genesen, geimpft oder getestet betreten dürfen. Dies gilt sowohl für Eltern oder Fürsorgeberechtigte, die unsere KJP-Patient*innen begleiten, als auch für Begleitpersonen unserer internistischen und hausärztlichen Patient*innen. 

Kleine & große Patient*innen, die zur Behandlung oder Diagnostik in unsere Praxis kommen, dürfen auch ohne 3G-Nachweis kommen. Die Maskenpflicht besteht nach wie vor für Alle – sowohl für Patient*innen, als auch für Begleitpersonen mit 3G-Nachweis. 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis & bitten Sie den Nachweis unseren MFAs an der Rezeption vorzuzeigen. 

Bleiben Sie gesund & achten Sie gut auf Sich.